top of page

AGB

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) von Funkloch sind die Grundlage für alle Verträge und Vereinbarungen zwischen dem Veranstalter und den Gästen. Sie regeln die Rechte und Pflichten beider Seiten und klären wichtige Fragen rund um den Festivalbesuch, wie z.B. Einlassbedingungen, Haftungsausschlüsse und Stornierungsbedingungen. Unsere AGB sind speziell auf die Bedürfnisse von Festivalbesuchern zugeschnitten und wurden von erfahrenen Anwälten erstellt. Wir empfehlen Ihnen, sich vor dem Kauf eines Tickets mit unseren AGB vertraut zu machen.

bottom of page